Hochleistungsluftreiniger Tac V+

Wir vom Bass Shuttle sorgen für die größtmögliche Sicherheit während unserer Fahrten und haben neben unseren angepassten Hygienestandards einen Luftreiniger TAC V+ von Trotec im Bus installiert.

Der Zonen-Luftreiniger TAC V+ reduziert die Verweildauer und Intensität von Aerosol- und Schwebstoffwolken direkt am Aufstellungsort

Der Zonen-Luftreiniger TAC V+ ist eine innovative Lösung zur Etablierung viren- und schadstoffarmer Reinluftzonen, wo immer diese benötigt werden – Stromanschluss genügt. Dort, wo dieser mobil einsetzbare Luftreiniger platziert wird, schafft er je nach benötigter Luftwechselrate eine mit sauberer, gefilterter Reinluft durchspülte „Clean-Zone-Area“ von bis zu 320 Kubikmetern Volumen. In dieser Behandlungszone bleibt die Umgebungsluft weitestgehend frei von Keimen, Feinstaub oder anderen luftgetragenen Mikropartikeln, denn der TAC V+ ermöglicht die großvolumige Ansaugung belasteter Raumluft mit effektiver H14-HEPA-Hochleistungsfilterung und eine flexibel einstellbare Durchspülung der Zone, frei von Aerosolpartikeln. In Kombination mit dem integrierten F7-Vorfiltersystem gewährleistet der Trotec H14-HEPA-Hochleistungsfilter eine sichere Ab­schei­dung luftgetragener Keime, Viren und von Staub, Bakterien, Sporen oder Mikrofasern aus Papier wie Textilien.

Weltweit einzigartig und nur bei Trotec erhältlich ist die Innovative Kombination aus Filter- und Dekontaminatonstechnik

Der TAC V+ verfügt über eine thermische Selbstregenerationsfunktion des HEPA-Hochleistungs-Spezialfilters, welche in regelmäßigen Abständen automatisch sämtliche im Filter abgeschiedenen Viren inaktiviert und somit den Filter wieder zu 100 % „dekontaminiert“. Auf diese Weise reduziert der TAC V+ signifikant und sicher ein luftgetragenes Ansteckungsrisiko in stark frequen­tierten Publikumszonen und gewährleistet staubfreie Arbeitsbedingungen in staubluftbelasteten Arbeitszonen: